Vorbeugen Heilen Wohlfühlen

Doris Ulbrich

Osteopathie
Craniosacrale Therapie
Naturheilkunde
Kinesiologie
Physiotherapie

Coaching nach Innen

 


Heidelberg – Weststadt
Bahnhofstr. 33
Tel.: 06221 588 75 72

Hirschberg – Großsachsen

Hohensachsenerstr. 2
Tel.: 0177 9649 323

Schlafstörungen, Angststörungen, Schwindel

Sicher können hinter diesen Problemen viele Ursachen stehen. Bewußt die psychische Seite ausklammernd, auf die eine osteopathische Behandlung auch eine Wirkung haben kann, können Krisen im Herz-Kreislaufsystem Auslöser für oben genannte Symptome sein und ebenso viele andere Funktionsstörungen der inneren Organe. Auf viele dieser Belastungen kann die Osteopathie unter Umständen einen günstigen Einfluss ausüben, so dass manches Organ auf diesem Wege ausheilen kann.

Interessant in diesem Zusammenhang ist aber das Cranio-Sacrale-System.

Die Ursachen für oben genannte Probleme können z.B. im Kopf liegen. Als Folge von Gehirnerschütterung, Geburtstraumen, und vermeintlich kleineren Verletzungen  am Kopf bleiben nicht selten Vernarbungen, Verklebungen, Verkürzungen in begrenzten Bereichen der Hirnhaut zurück, der Schädel kann verwrungen bleiben, Schädelknochen blockiert sein. Neben Giftstoffbelastungen (Schwermetalle, Lösungsmittel, Impfbelastungen und Viren) und Entzündungen können diese Umstände große Streßfaktoren im Gehirn darstellen. Das Gehirn muss viele Dinge koordinieren, aufeinander abstimmen. Dazu gehören Verdauung, Immunabwehr, Stressbewältigung, Sozialverhalten, Fortpflanzung, die Psyche, der Schlaf etc.

Desto mehr das Gehirn z.B. mechanisch belastet ist, desto schlechter kann es koordinieren, kompensieren, desto schneller reagiert das System mit Angst, Unruhe, Aggression, Schlaflosigkeit  …

Ich habe einige Patienten erlebt, die Ihre Angststörungen durch eine rein mechanische Arbeit am Kopf überwunden haben.